02
Samstag
02. September 2017
10.30 - 11.30 Uhr
GRATISFÜHRUNG

Führung durch das Klimt-Zentrum

Erfahren Sie mehr über Gustav Klimts Sommerfrische am Attersee: Ein Klimt-Vermittler aus der Region begleitet Sie im Klimt-Zentrum durch die permanente Ausstellung & erzählt Wissenswertes und Anekdoten über den berühmten Jugendstilkünstler im Salzkammergut. Bei Schönwetter steht auch ein Besuch auf dem Dach des Klimt-Zentrums am Programm.

Dauer: max. 1 Stunde, Sprache: Deutsch, Kosten: gratis mit gültigem Ticket


03
Sonntag
03. September 2017
10.30 - 11.30 Uhr
GRATISFÜHRUNG

Führung durch das Klimt-Zentrum

Erfahren Sie mehr über Gustav Klimts Sommerfrische am Attersee: Ein Klimt-Vermittler aus der Region begleitet Sie im Klimt-Zentrum durch die permanente Ausstellung & erzählt Wissenswertes und Anekdoten über den berühmten Jugendstilkünstler im Salzkammergut. Bei Schönwetter steht auch ein Besuch auf dem Dach des Klimt-Zentrums am Programm.

Dauer: max. 1 Stunde, Sprache: Deutsch, Kosten: gratis mit gültigem Ticket


03
Sonntag
03. September 2017
13.30 - 16.30 Uhr
DIE GROSSE KLIMT-TOUR

Klimt am Sonntag

Bei dieser umfangreichen Tour entdecken Sie Gustav Klimts Inspirationsquellen am Attersee zu Lande und am Wasser: Ein Klimt-Vermittler aus der Region führt Sie im Klimt-Zentrum durch die permanente Ausstellung, wandert mit Ihnen entlang des Klimt-Themenweges und zeigt Ihnen, ausgerüstet mit ihrem persönlichen "Motivsucher", Klimt´s Sommerdomizile und Malmotive auch von der Seeseite aus.

Treffpunkt:
Sonntag, 13.30 Uhr – Klimt-Zentrum
Anmeldung von Vorteil: info@klimt-am-attersee.at
Dauer: max. 3 Stunden, Sprache: Deutsch, Kosten: EUR 22,-

Fotocredit: (c) Atterseeschifffahrt.at


03
Sonntag
03. September 2017
14.15 - 16.00 Uhr
EXKLUSIVFÜHRUNG

140 Jahre Villa Paulick

Die Villa Paulick in Seewalchen am Attersee wurde 1877, vor genau 140 Jahren, von den Architekten König und Feldscharek für den Wiener k.u.k. Hoftischlermeister Friedrich Paulick errichtet. Ab 1900 war sie ein beliebter Treffpunkt des Künstlerpaares Gustav Klimt & Emilie Flöge.
Bis heute ist die Villa ein Juwel der Villenarchitektur am Attersee. Im Rahmen von exklusiven Führungen mit Kunsthistorikerinnen der Klimt-Foundation ist es in den Sommermonaten möglich, die heute in Privatbesitz befindliche Villa zu erkunden. Die Führung startet im Klimt-Zentrum und inkludiert auch eine kurze Schifffahrt von Kammer nach Seewalchen sowie eine Wanderung am Klimt-Themenweg.

Termine:
Sonntags, 09.07., 16.07., 23.07., 30.07., 06.08., 13.08., 20.08., 27.08., 03.09.2017 - jeweils von 14.15 Uhr bis 16 Uhr
Treffpunkt: Klimt-Zentrum/1. Stock/Besucherservice,
Sprache: Deutsch
; Kosten: EUR 29,-

Achtung:
Begrenzte Teilnehmerzahl, verbindliche Anmeldung, Ticketbuchung ist nur direkt im Klimt-Zentrum möglich oder unter: info@klimt-am-attersee.at


09
Samstag
09. September 2017
10.30 - 11.30 Uhr
GRATISFÜHRUNG

Führung durch das Klimt-Zentrum

Erfahren Sie mehr über Gustav Klimts Sommerfrische am Attersee: Ein Klimt-Vermittler aus der Region begleitet Sie im Klimt-Zentrum durch die permanente Ausstellung & erzählt Wissenswertes und Anekdoten über den berühmten Jugendstilkünstler im Salzkammergut. Bei Schönwetter steht auch ein Besuch auf dem Dach des Klimt-Zentrums am Programm.

Dauer: max. 1 Stunde, Sprache: Deutsch, Kosten: gratis mit gültigem Ticket


10
Sonntag
10. September 2017
10.30 - 11.30 Uhr
GRATISFÜHRUNG

Führung durch das Klimt-Zentrum

Erfahren Sie mehr über Gustav Klimts Sommerfrische am Attersee: Ein Klimt-Vermittler aus der Region begleitet Sie im Klimt-Zentrum durch die permanente Ausstellung & erzählt Wissenswertes und Anekdoten über den berühmten Jugendstilkünstler im Salzkammergut. Bei Schönwetter steht auch ein Besuch auf dem Dach des Klimt-Zentrums am Programm.

Dauer: max. 1 Stunde, Sprache: Deutsch, Kosten: gratis mit gültigem Ticket